Cranio in der Schwangerschaft

 


Körperliche Beschwerden

Craniosacral Therapie ist bei verschiedenen Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen, Beckenschmerzen, Ischiasbeschwerden, Schlafschwierigkeiten indiziert. Sie unterstütz den Körper bei den Anpassungen und Herausforderungen die eine Schwangerschaft an ihn stellt.


Entspannung & Babyzeit

Ich begleite sie gerne mit Craniosacral Therapie zu mehr Entspannung. So können sie sich wieder mehr mit ihrem Baby verbinden.

Vielleicht haben sie auch schon Kinder und möchten die Gelegenheit nutzen sich speziell für dieses Kind Zeit zu nehmen.

Stress 

Viele Frauen haben auch in der Schwangerschaft viel zu bewältigen und leiden unter Stress.

Unser Nervensystem pendelt im gesunden Zustand zwischen Anspannungs- und Entspannungsphasen. Wenn aber andauernder Zeitdruck oder Angst und Sorgen überhand nehmen, werden die Anspannungsphasen nicht mehr unterbrochen von Momenten des Wohlfühlens, das heisst Entspannungsphasen. Von Langzeitstress ist auch das Baby betroffen. Die Schwangerschaft kann durch vermehrte Beschwerden, zögerliches Wachstum des Kindes oder vorzeitige Wehen beinträchtigt werden.

Craniosacral Therapie ist eine Möglichkeit um den Weg zu Entspannung wieder zu finden. 


Wandlung & Übergang

In der Schwangerschaft ist nicht nur der Körper in einem grossen Wandlungsprozess auch das Innere stellt sich auf einen grossen Übergang ein. Verschiedene Themen können sich dadurch zeigen. In der Craniosacral Therapie können wir uns diesen widmen und gleichzeitig Ressourcen für diesen Übergang sammeln. Die Lebenskräfte zu spüren, wird oft als ein "getragen sein" oder "aufgehoben sein" empfunden und stärkt somit das Vertrauen in die eigene Kraft und das Leben. In diesem Sinne kann Craniosacral Therapie auch geburtsvorbereitend eingesetzt werden.